Seite 2 von 4

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 5. August 2019, 13:19
von Nora
Falls es noch nicht alle mitbekommen haben, am 08.08. um 20:00 Startet der Stress Test für WoW Classic in Europa, alle mit nem aktiven Acc können da Teilnehmen.
Ich werde es mir mal anschauen, vorallem um Addons zu testen und einzustellen, da die dauer des Tests wohl nur 24h geht und man maximal lvl 15 werden kann nutze ich es eben dafür.

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 5. August 2019, 20:27
von iLLuby
Bin auch dabei! Werde vermutlich Mage spielen, keinen Schurken dieses mal aber bin noch unschlüssig.
Falls jemand bock hat am 8. schon bisschen zu zocken, meine BNet id ist: illuby#2338

Ich hab übrigens vor ein wenig zu tryharden am Anfang, hab Dienstag und Mittwoch Urlaub genommen :-D also wenn sich paar Leute einer nächtlichen gaming session anschließen wollen, ich wäre am Start!

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 5. August 2019, 22:15
von ven
Hi Elbêreth ;)

Habe dich und iLLuby in die Liste mit aufgenommen.

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 6. August 2019, 10:23
von Nora
iLLuby hat geschrieben:
5. August 2019, 20:27
Ich hab übrigens vor ein wenig zu tryharden am Anfang, hab Dienstag und Mittwoch Urlaub genommen :-D also wenn sich paar Leute einer nächtlichen gaming session anschließen wollen, ich wäre am Start!
2 Tage frei ? du Amateur, ich hab 3 Wochen frei genommen :D


Btw. meine ID ist Nik#2257

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 7. August 2019, 09:53
von Mauhur
Die Frage ist halt, was genau stellt ihr euch vor?
Als Gilde den 40er alleine stemmen oder Partnergilde?
Serverfirst?
PvE/PvP Server?

Persönlich hab ich in classic keine Lust mehr grossartig auf PvP Server. Kenn dies von div. P Server und ab einem gewissen Alter des Servers war das leveln und twinken nur noch eine Qual. Stundenlang haben 60er div Gebiete gecampt, teilweise als Raid.
Aber wohin Naginata geht, ich folge!

Aktuell läuft sehr aktiv die Gildensuche im WoW Forum, wenn man wirklich durchstarten will, sollte man dort aktiv werden. Ich werd derzeit von div. Leuten angeschrieben, die mich anwerben wollen wie zB von Lordareons Revenge vor paar Minuten - glaub mein bnet-tag im WoW Forum zu hinterlassen war keine gute Idee :lol:

Ein wenig mehr Struktur sollte man hier langsam reinbringen.

LG
Mauhur aka Syranah/Melissa aka Macro

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 7. August 2019, 12:06
von ven
Mauhur hat geschrieben:
7. August 2019, 09:53
Die Frage ist halt, was genau stellt ihr euch vor?
Als Gilde den 40er alleine stemmen oder Partnergilde?
Serverfirst?
PvE/PvP Server?

Persönlich hab ich in classic keine Lust mehr grossartig auf PvP Server. Kenn dies von div. P Server und ab einem gewissen Alter des Servers war das leveln und twinken nur noch eine Qual. Stundenlang haben 60er div Gebiete gecampt, teilweise als Raid.
Aber wohin Naginata geht, ich folge!

Aktuell läuft sehr aktiv die Gildensuche im WoW Forum, wenn man wirklich durchstarten will, sollte man dort aktiv werden. Ich werd derzeit von div. Leuten angeschrieben, die mich anwerben wollen wie zB von Lordareons Revenge vor paar Minuten - glaub mein bnet-tag im WoW Forum zu hinterlassen war keine gute Idee :lol:

Ein wenig mehr Struktur sollte man hier langsam reinbringen.

LG
Mauhur aka Syranah/Melissa aka Macro
Hi Mauhur,

ich wäre mit PvE als auch PvP Server fein. Serverfirst hat für mich in Classic keine Prio mehr. Idealerweise würde man den Raid alleine stemmen, aber dazu werden sicher 60+ Mitglieder erforderlich. Ggf. sammelt man viele auch erst während des levelns ein.

In jedem Fall macht es sicher Sinn, das 1-3 Leute die Gildenwiederbelbung in die Hand nehmen, ggf. auch aktiv Mitglieder akquirieren. Mir fehlt dazu leider die Zeit. Wollte das Forum aber auf jeden Fall online stellen, damit ehemaliger Naginataner zueinanderfinden und um damit eine mögliche Gildenwiederbelebung zu erleichtern.

Also, wenn jemand das ganze aktiver vorantreiben kann/möchte, bitte machen! Kriegt dann hier im Forum auch entsprechende Rechte.

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 7. August 2019, 14:04
von Elbêreth
Geht mir ähnlich. Server-First hat für mich keine Prio und ich gehe davon aus, dass es genug Leute geben wird, die Vollgas geben und entsprechend früh und intensiv raiden werden - dazu werde ich wohl nicht gehören (allein schon aus Zeitgründen).

Ansonsten hätte ich alles möglichst wie früher gemacht, also auch PvP-Server. Bin da aber offen und würde auch mit auf nen PvE gehen.

Ich finde es auch schwierig einzuschätzen, wie viele aktive Spieler da sein werden bzw. wie lange die dabei bleiben und wie intensiv. Jetzt vorab im Forum und auch während des Levelns Leute an Bord holen kann auf jeden Fall beides nicht schaden würd ich sagen. Zeit da rein stecken kann ich selbst aber leider auch nicht, ab September wirds bei mir zeitlich hoffentlich wieder etwas besser (bzw. im Idealfall schon n paar Tage früher, so ab 27.08. =) ).

Und ansonsten könnte man sich ja an der Struktur von früher orientieren erstma (GL+Vertretung und Klassen-Offiziere etc.), und Gildenseite mit DKP-System oder sowas (wenn überhaupt) brauchen wir ja nicht gleich von Anfang an.

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 7. August 2019, 16:51
von Nora
Auch wenns bei mir wie gesagt noch nicht Sicher ist ob wir zusammen spielen werden ( Ally usw. :D ) habe ich auch kein Bedarf an Server Firsts oder Hardcore Raiden. Wir hatten unsere Server Firsts und glorreiche Zeit ja in der Vergangenheit schon, glaub sogar auf unser Konto ging alles bis auf Naxx.
Würde soagr nur an zwei Tagen in der Woche raiden, für je 4 Stunden, das sollte reichen um alles zu clearen bis die nächste Phase beginnt, 6 Tage die Woche wie damals brauch ich nimmer :D
Wäre aber stark für ein PvP Server, klar kann das mal richtig nerven, vorallem beim Twinken aber ich persönlich finde einen PvP einfach 10 mal spassiger als PvE.
Wenn ich nur an das dauer Fratzengeballer in STV denke oder an den Blackrock oder an TM.... Gott war das immer geil ! Mir würden aufem PvE Server solche Dinge einfach fehlen.

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 7. August 2019, 23:26
von iLLuby
2 Tage frei ? du Amateur, ich hab 3 Wochen frei genommen :D
Hab nur noch 2 Tage übrig dieses Jahr, fliege am 28.9. noch 3 Wochen nach Bali. Vermutlich bin ich gerade so 60 bis es in Urlaub geht, unglückliches timing :-D

Bezüglich Realms würde ich mich am Wochenende mit meinen Kumpels kurzschließen, aktuell sieht es so aus als würde es ein deutscher Realm PvP werden und eben Ally Seite, ich denke das sollte auch hier für die meisten passen oder?

Ich weiß nicht, ob man im voraus abschätzen kann wie voll die deutschen Server sein werden und wie viele es von jeder Art gibt. Ich würde einfach Ausschau halten wo die meisten großen Gilden hingehen und mich danach richten.

Rekrutieren sollten wir evtl. erst starten, wenn wir wissen auf welchen Realm wir gehen, dann hat man hoffentlich auch aussagekräftigere Bewerber!

Re: World of Warcraft Classic Reunion

Verfasst: 8. August 2019, 11:53
von Dorelana
Hi also ich werde aufjedenfall classic spielen aber wie ich das dann mit 60 handhabe keine Ahnung bin da offen für alles. Allianz und Pvp Server sollte schon sein habe auch lange überlegt wegen Horde aber ehrlich gesagt will ich einfach erstmal nur Nostalgie spüren. Und natürlich hab ich nicht nochmal vor soviel Zeit da reinzuinvestieren wir sind ja alle schon älter und da ist das denke ich auch ganz normal. Ich werde auch wieder einen Mage spielen wie damals halt. Vielleicht kann ich noch ein paar Kumpels überreden , sich Naginata anzuschließen aber ka ob das klappt.

Gruß Dorelana damals Janine/Bierkönig